Aktuelles im Januar 2019

05.01., 19:00 Uhr

 Öffentlicher Beobachtungsabend


Sternwarte am Karlsberg
Die Beobachtung findet nur bei klarem Himmel statt.

18.01., 20:00 Uhr
Vereinsabend im Vereinsraum,

Vortrag von Jürgen Mayer:

„Vom Kuipergürtel zur Lokalen Blase

- Unsere kosmische Umgebung im Bereich

von 30 AE bis 300 Lichtjahren“


Im alten Schulhaus in Weikersheim, Schulstraße 11, Dachgeschoss

21.01., ab ca. 4:30 Uhr

Totale Mondfinsternis

Beobachtung an der Sternwarte

(für Frühaufsteher)

Sternwarte am Karlsberg
Die Beobachtung findet nur bei klarem Himmel statt.


Aktuelles im Februar 2019

02.02., 19:00 Uhr

 Öffentlicher Beobachtungsabend


Sternwarte am Karlsberg
Die Beobachtung findet nur bei klarem Himmel statt.

15.02., 20:00 Uhr
Vereinsabend im Vereinsraum,

Vortrag von Thomas Mütsch:

„Große Entdeckungsreisen der Neuzeit“


Im alten Schulhaus in Weikersheim, Schulstraße 11, Dachgeschoss


Aktuelles im März 2019

02.03., 19:00 Uhr

Öffentlicher Beobachtungsabend


Sternwarte am Karlsberg
Die Beobachtung findet nur bei klarem Himmel statt.

15.03., 20:00 Uhr
Vereinsabend im Vereinsraum,

Vortrag von Jens Hackmann:

„Neues aus Island“


Im alten Schulhaus in Weikersheim, Schulstraße 11, Dachgeschoss

30.03., ab 16:00 Uhr

Bundesweiter Deutscher Astronomietag

„Möge die Nacht mit uns sein“


Sternwarte am Karlsberg

Bitte beachten Sie:

Bei den oben genannten Veranstaltungen ist eine Anmeldung vorab nicht erforderlich, es sei denn, es wird ausdrücklich erwähnt. Bei unklaren Wetterverhältnissen haben Sie die Möglichkeit, unsere Sternwarte auf Karlsberg unter dem Sternwartentelefon 07934 - 1365 zu erreichen und zu erfahren, ob diese auch besetzt ist. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir über das Sternwartentelefon keine Gruppenführungen vereinbaren können, dort ist nach mehrmaligem Klingelton lediglich eine Bandansage geschaltet.

Für individuelle Anfragen jeglicher Art nutzen Sie bitte die auf dieser Webseite angegebenen Kontaktmöglichkeiten.


Interessiert an einer individuellen Sternwartenführung?

Falls Sie an einer individuellen Gruppenführung (Aus logistischen Gründen bitte erst ab 12 Personen!) auf unserer Sternwarte interessiert sind, klicken Sie bitte hier. Unsere Veranstaltungen sind kostenlos! Spenden sind willkommen.